Der letzte Arbeitstag in Offenbach

Heute war mein letzter Arbeitstag in Offenbach, denn ich habe Ende Dezember 2016 dort gekündigt, um mich nach etwas neuem umzuschauen. Das habe ich auch gefunden: ab übernächster Woche (habe noch etwas Resturlaub) fange ich in Frankfurt bei einer neuen Firma an. Meine Gedanken zum Abschied aus Offenbach…

„Der letzte Arbeitstag in Offenbach“ weiterlesen

Phänomen “Durchfahrender Zug” und andere Kuriositäten

Jaja, bei der Deuschen Bahn, da ist die Welt noch in Ordnung. Doch seit dem Fahrplanwechsel gerät in Frankfurt ein bisschen was ins Trudeln. Die S-Bahn-Linie S1 nach Offenbach Ost um 9:04 Uhr gibt es laut Bahn-Computer nicht mehr, aber sie fährt trotzdem…
„Phänomen “Durchfahrender Zug” und andere Kuriositäten“ weiterlesen

“Hallo, ich S-Bahn”…

Es war einmal ein schon längst vergangener Tag: Dodo und Holger sitzen gemütlich in der wohl temperierten S-Bahn und freuen sich, in den noch viel besser temperierten Regional Express nach Dillenburg und Treysa über Friedberg und Gießen umzusteigen, da vernehmen beide eine Anrede, wie sie treffender nicht sein kann… Ein junges Mädel wird angerufen und meldet sich mit: “Hallo, ich S-Bahn!”
„“Hallo, ich S-Bahn”…“ weiterlesen