Faulheit wird bestraft

Dass man morgens nicht gerade sehr hyperaktiv ist, weiß bestimmt jeder. Jedoch sollte man nicht den Fehler machen und sich aus Bequemlichkeit vom Busfahrer irgendwohin chauffieren lassen, wo besagter Mensch gar nicht hinfährt. Kurz gesagt: Man sollte schon an der richtigen Haltestelle aussteigen.
„Faulheit wird bestraft“ weiterlesen

“Zum Bahnhof geht’s dahinten lang…”

Tjaja, so eintönig die täglichen Busfahrten auch sein mögen, manchmal gibt es auch die ein oder andere lustige Abwechslung. So steig in Oppershofen eine Mutter samt Sohn (ihm war es offensichtlich peinlich) in den Bus und wollte am Butzbacher Bahnhof aussteigen. Dies sollte sich als Problem herausstellen, denn der Bus fährt in seiner morgendlichen Route nicht über den Bahnhof, egal ob normal oder über Umleitung.
„“Zum Bahnhof geht’s dahinten lang…”“ weiterlesen

Neugierige Busfahrer…

Man dürfte ja meinen, dass einen Bus zu fahren einen Menschen schon voll auslastet. Doch es gibt auch Busfahrer von der Sorte, die mit den Fahrgästen lieber ein nettes Pläuschchen halten, anstatt ihren eigentlichen Job zu tun. Es sei hierbei angemerkt, dass der Smalltalk in diesem Sinne einem Teiljob des Busfahrers nachkommt – das Kontrollieren der Fahrkarten.
„Neugierige Busfahrer…“ weiterlesen