Star Trek 11 – kleines Feedback

Begonnen hat der Abend mit einem Quiz der Superlative. Der Moderator moderierte dabei in höchst professionellem Stil das eigens vorbereitete Fragestündchen. Die Beteiligung an diesem Quiz war atemberaubend, der Quizmaster hatte richtig Mühe sich seine Kandidaten zusammen zu stellen. Für seine äußerst schnelle Moderation bekannt führte der Trekkie-Fan durch die einzelnen Fragerunden, die nach 45 Minuten auch schon wieder zu Ende war. Die Teilnehmer haben Freikarten und Filmplakate erhalten.

Der Film an sich war sehr gut, mir persönlich hat er jedenfalls sehr gefallen und er bietet evtl. auch die Gelegenheit, neue Star Trek Fans zu „generieren“ (wie man es jetzt modern wie man ist formuliert). Wir hatten Bedenken, dass wir überhaupt einen Platz bekommen und haben deswegen Karten reserviert (bzw. reservieren lassen, danke Mama ^^). Aber es waren dann doch eher weniger Zuschauer gewesen als ich mir gedacht habe. Naja, waren wenigstens keine störenden Köpfe im Weg.

PS: Der zweite Absatz darf ruhig mit etwas Ironie betrachtet werden. ;) Das wars an Rückmeldung von mir, man liest sich. :)