DodoBlog Spezial: Land unter

Zum einjährigen Blog-Geburtstag am 19. Januar 2009 sollte der Jubiläumsbeitrag eigentlich aus dem neuen DodoMedia Headquarters kommen. Doch wie so oft macht Mutter Natur einem einen Strich durch die Rechnung. Was war passiert? In diesem Beitrag gibt es die Fakten!
„DodoBlog Spezial: Land unter“ weiterlesen

Selbstmordversuch gescheitert

Dodos sind ja bekannt für ihre Selbstmordversuche – zumindest stürzen sie sich bei Ice Age zu Tausenden die Klippen runter. Auch ich habe heute so einen Versuch unternommen und schlidderte mit Karacho auf dem sehr rutschigen Gehweg aus und verlagerte meinen Körper zum Boden. Mir ist aber nichts passiert und geht es gut. :)

Einmal schockfrosten bitte

Nicht, dass ich nicht vorher schon gewusst habe, dass es nächste Woche richtig kalt werden würde, aber beim Anblick dieser Temperaturen friert es einen ja jetzt schon am Spinat in der Tiefkühltruhe fest… Bei uns in Bad Nauheim wird es kuschlige -11° kalt, die sich laut wetter.de wie -16° anfühlen. Am Mittwoch wird es mit -12° (bzw. -18°) noch einmal ein Stückchen kälter. Mein Mitleid mit denen, die in dieser Zeit raus auf die Straße müssen.

Weltuntergangsstimmung live

Tja – wieder einmal hat Steinfurth das unbeschreibliche Vergnügen, ein paar Wetter-Turbulenzen ausgesetzt zu sein. Nachdem mich eine Windböe von dem einen zum anderen Ende des Balkons gerissen hat, wusste auch ich: Bring doch lieber mal die Sachen im Hof in Sicherheit. Diese Idee hatte auch meine Schwester und so haben wir den – wie immer säuberlich gereinigten – Grill abgebaut und gut verstaut. :)

Sieh dein Dorf in Trümmern liegen…

Naja gut, wir wollen es ja mal nicht so übertreiben. :) Aber es sind nicht nur bloß ein paar Ziegelchen herunter gefallen. Bäume wurden entwurzelt, Äste abgebrochen, Dächer abgedeckt und Sonnenschirme und Sitzauflagen verwandelten sich in Raketengeschosse und schossen in der Luft herum.
„Sieh dein Dorf in Trümmern liegen…“ weiterlesen