12 BFMT

Eigentlich wusste es doch jeder, der mein Blog liest, nach gestrigem Beitrag, dass heute noch einer folgt, in dem ich mich über den heutigen Tag auslasse. Nun denn, richtig gelegen. :D

Die neue Generation kreischender Kinder im Bus morgens hat einen überaschend gemäßigten Lautstärkepegel an den Tag gelegt und man könnte meinen, sie hätten sich schon fast vorbildlich verhalten. Doch mir stellen sich immer wieder zwei Fragen… Wieso können sich die Kinder im Bus nicht festhalten und wieso wird immer wieder versucht, meine Kniescheibe mit diesen Hartplastikranzen zu zertrümmern? Ich weiß es nicht…

Wie auch immer, an der Schule direkt hat sich nichts geändert. Wir sind jetzt auf 21 Schüler zusammen geschrumpft, was für das META-Labor allerdings immer noch etwas zu viel ist. Die neuen Rechner und Laptops mit Windows Vista Business sind da und funktionieren, abgesehen von der etwas längeren Boot-Zeit, ganz gut. :)

Wir haben drei neue Lehrer, einen davon haben wir schon kennen gelernt. Ich bin mal gespannt, was die 12 uns noch so alles beschert. Wir freu’n uns drauf. :D